The Variation In Between Authentic And Premier Hockey Jerseys
Exert Gradual Influence On Ones Children To Love Football
winnipeg jets jersey wholesale
How To Create The Best Sports Theme For Your School Locker
What To Bring With You Next Time You're In Order To Be A Football Game
Mavs' Bench Brigade Rises Short In Game 1
Ways His Dad And I Plan For Penn State Home Football Match Ups
anaheim ducks jersey authentic
Famous Players In American Football
Show Your Support By Putting On Steelers Jerseys
Die Mode Trends 2016
Zara Sportmode
Show all

Kleidung – so ist man immer gut angezogen

Man muss nicht den ganzen Kleiderschrank voller Kleider haben, um perfekt angezogen zu sein. Es reicht schon eine geringe Menge an Kleidung, die dazu beitragen kann, dass man immer perfekt angezogen ist jeden Tag. Hier die 10 Tips damit Sie immer gut angezogen sind.

Geheimnis: Schlanker Kleiderschrank

Da viele Frauen in ihrem Kleiderschrank eh nicht viel Platz haben, sind Basics natürlich die ultimative Lösung wenn es um 10 Tips damit Sie immer gut angezogen sind geht. Ein „schlanker Kleiderschrank“ kann dabei auch viel Stylisches beinhalten wie eine Jeans, eine Stoffhose, ein schwarzes und gut sitzendes Jackett, einen schwarzen Rock, zwei Kleider, ein weißes und ein andersfarbiges Shirt, ein Cocktailkleid, vielleicht nicht unbedingt in Schwarz und einen Cardigan und zwei Pullover. Das war auch früher die Grundausstattung, mit der man durchaus klar kam im Alltag.

Hier die präzisen 10 Tips damit Sie immer gut angezogen sind

 
  1. Ein Cardigan lässt sich hervorragend mit einem Kleid oder auch mit Jeans und Shirt
    kombinieren.
  2. Gleiches trifft auf das Jackett zu. Durch Accessoires lassen sich zusätzlich Akzente setzen.
  3. Kleider kann man sowohl mit Jackett, wie auch mit Cardigan kombinieren.
  4. Ein Pullover über dem Rock, das macht diesen zu einem perfekten herbstlichen oder
    winterlichen Look mit einer dicken Strumpfhose kombiniert.
  5. Ein Cocktailkleid kann man mit verschiedenem Schmuck mit oder ohne Jackett zu
    verschiedenen Anlässen immer wieder tragen.
  6. Kleider kann man mit Jackett oder mit Cardigan tragen oder auch völlig ohne. Und
    außerdem: Ein Kleid mit Jackett wirkt stets feminin und weniger spießig als ein
    Hosenanzug oder Kostüm, wo farblich immer alles abgestimmt ist.
  7. Akzente setzen: Statt sich immer wieder einen neuen Komplett-Look anzuschaffen, ist es sinnvoll vorhandene Kleidungsstücke weiterhin zu nutzen und sich auf von aktuellen
    Trends maximal pro Jahr zwei Teile anzuschaffen und den Rest durch Basics zu ergänzen. Viele Kleidungsstücke komme nämlich bald wieder außer Mode. Basics bleiben immer aktuell.
  8. Da Trends immer wieder kommen, sollte man einige Kleidungsstücke nicht unbedingt
    wegwerfen gleich nachdem die Saison vorüber ist. Dies darf natürlich keine großen
    Ausmaße annehmen. Am besten ist es nur die Accessoires aufzuheben. Denn diese kann an immer wieder gebrauchen. Hierzu gehören Taschen und auch Schals und auch Jacketts und Cardigans.
  9. Auch wenn Trends immer wieder kommen, sollte man hin und wieder den Kleiderschrank entrümpeln. Denn einige Kleidungsstücke – damit muss man sich abfinden- werden wahrscheinlich nur eine Modererscheinung gewesen einer kurzen Periode gewesen sein! Es sollten auch Kleidungsstücke und Accessoires ausgeräumt werden, die man schon lange nicht mehr getragen hat. Denn so kommt man auch nicht auf den Gedanken diese mal wieder anzulegen, auch wenn sie überhaupt nicht im Trend sind.
  10. Die unter der Kleidung getragenen Dessous sollten natürlich immer aufs Kleidungsstück abgestimmt sein!